Mittwoch, 22. März 2017

Writer's Soul Autorenbox März

 Writer's Soul Autorenbox März

Unboxing

Heute kam meine erster Autorenbox von Writer's Soul an. Herausgegeben wird diese von der lieben Juliana Fabula, die ich ebenso wie ich Mitglied bei dem Autorenforum Schreibnacht ist. Übringens war dies nicht nur meine erste Autorenbox, sondern die erste Box, die es davon überhaupt gibt. Jetzt 
möchte ich Euch aber nicht länger auf die Folter spannen und zeige Euch, was darin enthalten war:





































Alle Boxen stehen unter einem Motto, und dieses Mal war es "In a Plotbunnie's World". Da auch das Motto des Camp NaNoWriMo im April unter Plotbunnies's World steht, passt das ja schon mal perfekt.


Alles in der Box war noch einmal in kleinen Tütchen liebevoll verpackt und in einer der ersten, die ich auspackte, waren diese drei Würfel mit verschiedenen Bildchen enthalten. Diese Würfel sind sogenannte "Plotbunny- Dressurwürfel". Sie sollen helfen, Schreibblockaden zu lösen oder zu Lösungen in Konflikten, die man manchmal mit seinen Geschichten hat, beitragen. Wirklich eine süße Idee!












Ebenfalls enthalten war diese süße kleine Kiste mit ein paar passenden Notizzetteln, die von einer Büroklammer in Hasenform festgehalten wurden. Dabei war auch noch ein kleines Schokohäschen von Lindt. Die Box ist eine sogenannte "Plotbunny- Höhle" und die Zettel sollen als kleine "Einfanghilfen" dienen, die gerade hilfreich sind, wenn man an einem Projekt arbeitet und einen neuen Einfall hat für ein weiteres Projekt oder eine Richtung in seiner Geschichte. Diese kann man dann gleich notieren und in der Box verwahren.







Aber auch zwei Notizbücher waren in der Box enthalten, eines davon als ganz normales Notizbuch, in dem man an seinem Projekt arbeiten kann und auch hier war das Cover getreu dem Motto "In a Plottbunnyworld" gehalten. Das zweite Notizbuch ist das Notizbuch "Wortschatz", welches speziell für Autoren geeignet ist und sich über ein ganzes Jahr erstreckt. Hier kann man seine Fortschritte etc. festhalten. Eine tolle Motivation, muss ich sagen.












Des Weiteren war auch ein kleiner Beutel "Anti- Plotbunny- Kraut" in Form eines Lavendelsäckchen enthalten. Dieses soll bei der Entspannung helfen, wenn man mal wieder zu Ruhe kommen muss und abschalten will. Denn auch Ruhepausen für Autoren dazu. Für lange Schreibnächte oder -sessions waren dann auch noch eine kleine Packung Schokolinsen sowie ein kleiner Beutel Gummibären dabei. 











Abgerundet wurde die Box durch einen Brief, in dem alles noch einmal erklärt wurde, was wofür ist und der mit einem kleinen Gruß personalisiert wurde. Alles in allem hat mir diese Box sehr gefallen. Falls Ihr Autoren seid und jetzt neugierig geworden seid: diese Box gibt es ca. alle drei Monate und sie kostet 29,95 Euro. Die nächste Box wäre die Juni- Box. Erhalten könnt Ihr diese Box hier. Schaut doch mal bei Juliana oder auf der Facebookseite vorbei.


Liebste Grüße, Eure

Jade













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen