Donnerstag, 16. Februar 2017

#fotoprojekt17 - Februar

#fotoprojekt17

Februar

Auch in diesem Monat geht es weiter mit dem #fotoprojekt17 von Anne von "Vom Landleben". Das Thema in diesem Monat lautet:
nachts

Nachts ist es oft sehr gemütlich, wenn man Kerzen anhat. Dies gilt besonders für die langen Winternächte, die einem oft noch dunkler vorkommen als die Sommernächte.

Als Autorin und Mitglied im Forum Schreibnacht liegen bei mir auch regelmäßig Schreibnächte an. So sieht es dann also aus, wenn ich mir die Nächte schreibend um die Ohren schlage. Allerdings sind diese Schreibnächte zusammen im Forum mit anderen Mitstreitern auch oft sehr produktiv.





 Auch dieses Foto entstand im Rahmen einer Schreibnacht, jedoch im Rahmen eines Offline- Treffens, als wir im Alex im Skyline- Plaza Essen gegangen sind, um uns auch einmal so Face- to- Face zu treffen und kennen zu lernen.


Letztes Jahr, im Sommer, als alle noch Pokémon- Go spielten, entstand dieses Foto, ebenfalls spätabends.





Nachts, wenn draußen alle Lichter an sind, um ein wenig Licht zu geben. Dieses Foto entstand letzten Winter und zeigt unseren Baum im Garten. Die Lichter sind übrigens immer noch dran und werden auch immer noch angeschaltet. Ich mag die Lichter einfach in der Dunkelheit.




Wenn der Mond am Himmel steht, sieht meine Nachbarschaft so aus. 




Auch hier noch einmal der Mond am Nachthimmel. In der Ferne scheint eine Straßenlampe und auch der Wald ist leicht erkennbar durch das Mondlicht.














So, das war es erst einmal wieder für heute. Schaut doch auch mal bei Anne von "Vom Landleben" vorbei. Dort findet Ihr noch weitere Fotos. Hier könnt Ihr noch einmal die Reihe "Winterbäume" zu diesem Projekt aus dem Januar anschauen.

Liebste Grüße, Eure

Jade







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen